Header Rezeptgrüße
Rezeptgrüße
Acarjé
für 4 Personen

Für die Bällchen:
  • 500 g Augenbohnen
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 EL Salz
  • 1 Liter Rapsöl zum Frittieren


https://www.inakindergarten.de/rezeptgrusse/acarje

Acarjé

Vergane Bällchen aus Brasilien


Vorbereitungszeit: 90 min
Zubereitungszeit: 30 min
Gesamt: 720 min

Zutatenliste

für 4 Personen

Für die Bällchen:
  • 500 g Augenbohnen
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 EL Salz
  • 1 Liter Rapsöl zum Frittieren

Utensilien:

Schüssel
Sieb
Kochtopf
Schaumlöffel
Pürierstab
Küchenpapier
Schale für Küchenabfälle.

1. Schritt

Die Utensilien parat legen.

2. Schritt

Die Augenbohnen am besten am Vortag, mindestens aber über Nacht einweichen, um ihre Schalen abzulösen. Am besten geht das, indem man die rohen harten Bohnen im Blitzhacker kurz „anknackst“ (das ist laut und macht Spaß) und anschließend in einer großen Schüssel mit kaltem Wasser bedeckt. Die losen Schalen schwimmen nun obenauf und können abgeschöpft werden. Alle ein zwei Stunden kurz durchrühren und abschöpfen, dann sind die Schalen ganz schnell weg.

3. Schritt

Am Zubereitungstag die Bohnen abtropfen, durchspülen und mit den Zwiebeln und dem Salz im Mixer fein und gründlich pürieren. Die Masse sollte eine luftige Konsistenz aufweisen.

4. Schritt

Das Rapsöl in einem hohen Topf erhitzen, der höchstens zu einem Drittel gefüllt sein darf, damit beim Frittieren kein Schaum überlaufen kann.

5. Schritt

Wenn das Öl heiß genug ist, mit zwei geölten Löffeln kleine Nocken bzw. Bällchen formen und diese vorsichtig in den Topf gleiten lassen. Die goldbraun und knusprig frittierten Acarajé mit der Schaumkelle ausheben, auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen.

von INA.KINDER.GARTEN Frankenstraße
erfolgreich kopiert! :D
upps - das hat leider nicht funktioniert :(