Flügelschlag
Das #ECHTINAKINDERGARTEN Blog
15
Aug 2019

Garten-Bauarbeiten in der Kita Preußstraße


Auf dem großen Gelände der Kita Preußstraße wird derzeit viel gegraben: An gleich drei Baustellen laufen die Arbeiten auf Hochtouren.

Im Garten hinter dem Haus wird es künftig unterschiedliche Geländehöhen geben, die zur Bewegung einladen. Ein großer Sandkasten entsteht, ebenso mehrere Sitzgruppen. Die bereits bestehende Bepflanzung wird durch Tannenbäume, Blüh- und Beerensträucher ergänzt. Die Pflanzaktion findet im Herbst statt; die beauftragte Firma hat zugesagt, dass die Kita-Kinder nach Absprache dabei helfen können.

Zudem wird in diesem Bereich der vorhandene Rundweg erneuert und mit verschiedenartigen Steinen gepflastert, die zu Hüpfspielen wie „Himmel und Hölle“ anregen. Es wird einen Start- bzw. Zielpunkt für Wettläufe geben und auch das Fahrrad- und Laufradfahren ist auf dem neuen Weg künftig wieder möglich.

Im vorderen Garten wird unter dem Schatten der großen Bäume ein Spielgerät auf niedriger Höhe ergänzt. Es soll besonders die jüngeren Kinder zu vielfältiger Bewegung herausfordern. Eine großzügig gestaltete Sitzfläche lädt zum Verweilen und Beobachten oder auch zum Anschauen von Büchern aus den Bücherkisten ein.

Die Umgestaltung der Außenanlagen stellt den letzten Bauabschnitt der Sanierung des INA.KINDER.GARTEN Preußstraße dar und wird im Zuge dessen aus dem Programm Städtebaulicher Denkmalschutz des Bundesbauministeriums gefördert.

[siteorigin_widget class=”Thim_Empty_Space_Widget”][/siteorigin_widget]
[siteorigin_widget class=”WP_Widget_Media_Image”][/siteorigin_widget]
 
[siteorigin_widget class=”WP_Widget_Media_Image”][/siteorigin_widget]